Fußwallfahrt 30.06.2021

Nach einem sehr turbulenten und fordernden Schuljahr pilgernden die SchülerInnnen der 4a u. 4b im Rahmen des röm.-kath. Religionsunterrichtes am 30.6.21, mit ihren Lehrerinnen von der VS Matzen in die Kirche Raggendorf.

Am Marienaltar brachten sie in der Gebetsandacht all ihre persönlichen Bitten und ihren Dank vor Gott.

Als Wegbegleiter in ihren neuen Lebensabschnitt durften sie eine gesegnete Jakobsmuschel (ein Pilgerzeichen der frühen Wallfahrer) mitnehmen.